Serenade im Museumspark

Samstag, 29. August 2015

Bereits zum fünften Mal veranstaltete die Kulturbühne der Stadtteiloffensive Hiltrup am 29. August 2015 diese beliebte Musikveranstaltung im illuminierten Museumspark.

Mit dabei waren die Zwarties, die schon im letzten Jahr mit großem Erfolg ihre Musikalität unter Beweis stellen konnten. Inzwischen ist die Gruppe gewachsen und hat sich auch Instrumental und gesanglich Neues einfallen lassen. Die Zwarties sind Hiltruper Musiker, die in der Aktionsgruppe ZWAR, „Zwischen Arbeit und Ruhestand“, das tun was ihnen richtig Spaß macht: Musizieren!  Im Vordergrund stehen Interpretationen von Rock- und Beatklassikern der 60er und 70er Jahre.

Besonders froh sind die Mitglieder der Kulturbühne das es in diesem Jahr gelungen ist, das Irische Folk Duo Glengar zu gewinnen. Glengar ist in Hiltrup nicht ganz unbekannt. Sie haben schon vor Jahren bei der Irischen Nacht in der Stadthalle mitgewirkt und waren zu Gast bei einem Frühjahrskonzert des MGV. Glengar, das sind Fiddle, Fritz Wesemann und Paddy, Peter Schmalöer, zwei Vollblutmusiker, die sich anhören wie eine ganze Band. Sie teilen die Leidenschaft zur irischen Musik, wie irische Traditionals, Jig`s, Reel`s und Hornpipes, als auch für gefühlvolle Balladen und schmetternde Lieder zum Mitsingen.