Cactus Junges Theater

Donnerstag, 3. Juli 2014

Das Hiltruper Openair geht in diesem Jahr schon in die dritte Runde. Wieder präsentiert die Kulturbühne Hiltrup e.V. in Kooperation mit Cactus Junges Theater ein Outdoor-Event im Park des Hiltruper Museums / Nähe Clemenskirche, am Donnerstag, den 3. Juli um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Diesmal geht eine unterhaltsame und wilde Mischung aus Stand-Up-Comedy, Rap und Streetdance über die Hiltruper Bühne. Monologe und Dialoge aus dem neuesten Cactus- Erfolgsstück „Wer zuletzt lacht, macht das Licht aus.“ dem neuesten interkulturellen Coup von Cactus, der in den letzten Monaten über erfolgreich über verschiedenste Bühnen ging. Heute live dabei sind: Gifty, Emma, Tefil, Heritiér und Ibi. Die Rapper sind diesmal Tonez, El-Julio, Shady F., Bless Bawz-Clique und der special guest heisst Walid.  Die verschiedenen Songs und Kompositionen sind in enger Zusammenarbeit mit dem münsterschen Tonstudio „DeeP. Soundfactory“ entstanden. Tanz-Support liefert die Streetdance-Formation „NO EXCUSE“  in der Choreografie von Emmanuel Edoror, angereichert wird das Ganze durch ein Solo von Jan Ringbeck und zu großen Teilen wird das Programm in Gebärdensprache übersetzt.